Header Hatha Yoga

Hatha Yoga

Ursprünglich war Yoga ein rein spiritueller Weg, und es ging vor allem um Erleuchtung durch Meditation. Die vielen Asanas entstanden erst im Laufe der Zeit, und ihr vorrangiges Ziel war zunächst, den Körper so zu kräftigen und zu mobilisieren, dass er möglichst beschwerdefrei über einen längeren Zeitraum im Meditationssitz – also in der Regel im vollen Lotossitz – verweilen konnte.

Mit der Zeit wurde immer mehr die positive Wirkung der körperlichen Übungen auf das gesamte Wohlbefinden des Menschen erkannt. Die Asanas wurden weiter entwickelt, und die körperliche Betätigung im Yoga bekam einen immer höheren Stellenwert. Einen ersten Niederschlag findet diese Entwicklung in der Entstehung des Hatha Yoga.

Das Yogastudio Hilden ist von der zentralen Prüfstelle Prävention für den Präventionskurs „Hatha Yoga“ zertifiziert worden.

Der Kurs „Hatha Yoga“ wird von den angegebenen Krankenkassen anerkannt.